Niederspannung

ModuPro

Powerpaket bis 4000 A vom Spezialisten für Störlichtbogenschutz

ModuPro ist für die Energieverteilung bis 4000 A konzipiert. Das störlichtbogenfeste Safety Motor Control Center hat die Prüfungskriterien des neuen Standards IEC/DIN EN 61439-2 inkl. der Kriterien des Beiblattes 2 nicht nur bestanden, sondern weit übertroffen.

ModuPro begrenzt die Auswirkungen des Störlichtbogens auf den Funktionsraum und garantiert hohen Personen- und Anlagenschutz. Charakteristisch für ModuPro ist die konstruktiv günstige Lage der hinten liegenden Sammelschiene als Paket im feststehenden "Rucksack". Dadurch können nach einem "Worst-case" Fall notwendige Feldwechsel schnell durchgeführt werden.

ModuPro verfügt über eine Einschubtechnik in einem 2fach verfahrbaren Kontaktiersystem mit speziellem ModuKey Schlüssel. Ein Unfall durch menschliches Versagen während des Verfahrens der Einschübe wird damit ausgeschlossen. ModuPro bietet flexibel bestückbare Funktionseinheiten und ist für eine innere Unterteilung bis Form 4b konzipiert. Die modulare Bauweise erlaubt eine große Auswahl an individueller Bestückung. Die einzelnen Felder sind in den Schutzarten IP 31-41 erhältlich und beliebig kombinierbar.

Features
  • ModuPro, geprüft nach IEC/DIN EN 61439-2, begrenzt den Störlichtbogen auf den Funktionsraum
  • Hinten liegende Sammelschienen sind als Paket im feststehenden "Rucksack" konstruiert; Feldwechsel können schnell ausgeführt werden
  • Erdbebensicher > Richterskalawert 7
  • Sicher in Betrieb- bis Teststellung durch Einschubtechnik in einem 2fach verfahrbaren Kontaktiersystem mit speziellem ModuKey Schlüssel
Zurück zum Seitenanfang (Drücken Sie Enter)Zum Seitenende (Drücken Sie Enter)